X-Ray erstmals auf dem Fernseher

Anmerkung Josef:
Ein ähnliches System (ich weiß nicht, ob es auch X-Ray heißt), hat Amazon schon in der Android Tablet App eingebaut. Mir ist das eher zufällig aufgefallen, als ich vor kurzem den ersten Jurassic Park angeschaut habe. Ein echt nettes Feature. Man klickt ins Bild und sieht die Schauspieler, die in der Szene vorkommen – und zwar nur die, die gerade im Bild sind oder waren. Sehr hilfreiches Feature. Jetzt scheint es auch auf Amazon Fire TV verfügbar zu sein. Dazu folgende Pressemitteilung:

Pressemitteilung
München, 13. April 2015 — Haben Sie sich beim Ansehen eines Films oder einer Serie auch schon einmal gefragt, wer der Schauspieler noch gleich war, wo er sonst noch mitgespielt hat oder was für ein Song im Hintergrund spielt? Das lässt sich jetzt ein für alle Mal lösen – X-Ray für Filme und Serien ist ab sofort auch für Amazon Fire TV und ab 15. April für den Fire TV Stick direkt auf dem Fernseher verfügbar. X-Ray gehört auf den Fire Tablets bereits zu den beliebtesten Funktionen der Kunden und greift auf Daten von IMDb zurück: Die Website ist weltweit die Nummer eins unter den Filmportalen und verfügt über eine Datenbank mit mehr als 180 Millionen Einträgen sowie mehr als 200 Millionen Unique Visitors pro Monat.

„Wir haben das vermutlich alle schon einmal erlebt: Sie sitzen auf dem Sofa und sehen Ihren Lieblingsfilm oder die Lieblingsserie. Da kommt ein bekanntes Gesicht auf den Bildschirm – aber Sie können sich partout nicht erinnern, wer das ist oder aus welchen anderen Filmen Sie ihn kennen“, sagt Peter Larsen, Vice President Amazon Devices. „X-Ray löst dieses Problem – es integriert die riesige IMDb-Datenbank direkt in das Seherlebnis und erlaubt unmittelbaren Zugriff auf Informationen über Schauspieler und die Musik in Serien und Filmen. Wir glauben, dass Kunden von Amazon Fire TV diese exklusive Erfahrung auf dem großen Bildschirm zu Hause lieben werden. Es ist nur ein Knopfdruck auf der Fernbedienung nötig.“

X-Ray ist ab sofort für Amazon Originals Serien wie Transparent, Alpha House, Bosch (OV) oder Mozart in the Jungle (OV) sowie für viele beliebte exklusive Filme und Serien im Bereich der Video on Demand-Mitgliedschaften verfügbar: darunter aktuelle Blockbuster noch vor Free-TV-Ausstrahlung wie Die Tribute von Panem: Catching Fire, Der Medicus, Ich – Einfach unverbesserlich 2 sowie exklusive Serien wie Downton Abbey (Staffeln 1-4), Under the Dome (Staffeln 1-2) und Homeland (Staffeln 1-3).

Amazon Instant Video ist derzeit verfügbar auf Amazons Fire TV oder Fire TV Stick (ab 15. April), PC oder Mac, allen aktuellen Konsolen (PS 3&4, Xbox 360 & One, Wii und Wii U), internetfähigen Fernsehern und Blu-ray-Playern mit passender App (z.B. Samsung, Sony, Panasonic & LG) sowie mobilen Endgeräten wie Fire Tablet, Fire Phone, Android Phone, iPhone, iPod Touch und iPad mit AirPlay-Unterstützung für Apple TV.

Flattr this!

One Response