WATCHEVER stockt auf

Pressemitteilung vom 20.11.2014

Die Couch ruft! WATCHEVER, die Online Flatrate für Serien und Filme, antwortet auf die kürzesten Tagen des Jahres mit einem erweiterten Angebot an Serien und Filmen. Mehr als 200 neue Titel werden das Portfolio noch in diesem Jahr ergänzen. Mit einem riesigen Neujahrsknaller startet WATCHEVER anschließend ins Jahr 2015 und nimmt die heiß ersehnte 4. Staffel der preisgekrönten Endzeitserie ‚The Walking Dead’ neu ins Programm auf.

Nun halten Sie den Atem an:
The Walking Dead,
The Shield,
Community,
Desperate Housewives,
Der fremde Sohn,
Kill the Boss und
King Kong sind nur einige der neuen Inhalte.

The Walking Dead: Mit Zombies statt Böllern startet WATCHEVER ins neue Jahr. ‚The Walking Dead’ erzählt den verzweifelten Kampf einer kleinen Gruppe Überlebender nach der weltweiten Zombie-Apokalypse. Ihre lebensgefährliche Suche nach einem sicheren Zufluchtsort bringt die letzten Sterblichen immer wieder in Lebensgefahr. Die US-amerikanische Erfolgsserie ist definitiv nichts für schwache Nerven. Mit 38 Stunden Zombie-Unterhaltung in vier Staffeln und 51 Episoden hat ‚The Walking Dead’ bei WATCHEVER das Potential dazu, so manchen Binge-Viewer hervorzubringen. Doch vor die Tür trauen sich nach der internationalen Kultserie ohnehin nur noch Hartgesottene.

Die Wartezeit bis Neujahr verkürzen unterdessen zahlreiche weitere neue Serien und Staffeln, die bald bei WATCHEVER zu sehen sein werden und zum Binge-Viewing einladen:

The Shield – Gesetz der Gewalt: Recht und Unrecht, Gut und Böse verschwimmen in der US-Krimireihe ‚The Shield’. Die Spezialeinheit des Los Angeles Police Departments unter der Leitung von Captain Aceveda handelt nach ihren eigenen Gesetzen. Brutal und korrupt geht das Team gegen die Gangster in ihrem Bezirk vor – ganz zum Missfallen ihres Vorgesetzen. Doch der Erfolg gibt den unkonventiellen Ermittlungsmethoden recht. Die erbarmungslosen Auseinandersetzungen auf den Straßen von Los Angeles sind ab dem heute mit allen sieben Staffeln bei WATCHEVER zu sehen.

Community: Sein gefälschter Abschluss bricht Anwalt Jeff das Genick: ihm wird die Zulassung entzogen. Der Mittdreißiger sieht sich daher gezwungen, erneut die Schulbank des Community Colleges in Greendale zu drücken. Um die Prüfung zu bestehen und seine attraktive Kommilitonin Britta zu beeindrucken, gründet Jeff eine Lerngruppe, deren Mitglieder unterschiedlicher nicht sein könnten. Das Zusammenwachsen der Gruppe können Zuschauer bei WATCHEVER ab dem 24. November auch in der vierten Staffel verfolgen.

Desperate Housewives: Das Leben in dem beschaulichen Vorort Fairview scheint idyllisch – doch der Schein trügt. Hinter den perfekten Fassaden verbergen sich menschliche Abgründe. Um die vier Hausfrauen Bree, Lynette, Gabrielle, Susan und ihre Nachbarn spinnen sich Intrigen, Lügen und es lauern dunkle Geheimnisse. Acht Staffeln mit insgesamt 180 Episoden erzählen ab dem 1. Dezember aus dem nicht ganz alltäglichen Leben der Hausfrauen in der Wisteria Lane.

Und auch Filmfans kommen dank der neuen Hollywood-Highlights nicht zu kurz:

Der fremde Sohn ist ein dreifach Oscar-prämierter Thriller. Angelina Jolie spielt darin die verzweifelte Mutter Christine, deren Sohn plötzlich verschwindet. Einige Monate später taucht ein fremder Junge auf, der vorgibt, ihr Sohn Walter zu sein. Ihre Versuche, die Verwechslung um das „Kuckuckskind“ aufzuklären schlagen fehl – niemand glaubt ihr. Der unter der Regie von Clint Eastwood entstandene Film basiert auf einer wahren Begebenheit und ist ab 20. November Bei WATCHEVER zu sehen.

Kill the Boss, der erste Teil der US-amerikanischen Komödie, erwartet bei WATCHEVER Liebhaber der Hollywoodunterhaltung pünktlich zum Kinostart des zweiten Fortsetzungsteils. Die drei Freunde Nick, Dale und Kurt leiden unter ihren Chefs. Aus einer Bierlaune entsteht ein teuflischer Plan: ein Auftragskiller soll die Vorgesetzen, unter anderem gespielt von Jennifer Aniston und Kevin Spacey, beiseite schaffen. Doch dabei geht so allerlei schief… Mit dem ersten Teil kann der multimediale Filmmarathon ab dem 27. November Zuhause begonnen und anschließend im Kinosaal fortgesetzt werden.

King Kong ist zurück. Bildgewaltig und berauschend, spannend und emotional setzte Erfolgsregisseur Peter Jackson die Neuverfilmung des Abenteuer-Klassikers um. Im New York der 1930er Jahre spielt Naomi Watts die weibliche Hauptrolle der Ann, die in die Gewalt des Riesenaffen Kong gerät. Ihre anfängliche Furcht beginnt sie jedoch schnell zu verlieren. Ihre männlichen Begleiter, gespielt von Jack Black und Adrien Brody, versuchen unterdessen, den Gorilla zu fanden. Mehrere Oscars sprechen für die gelungene Umsetzung des Filmes, von der sich Zuschauer ab dem 11. Dezember selbst bei WATCHEVER überzeugen können.

Flattr this!