Missing image

T-Mobile Web & Walk Stick III mit Lion nutzen

Mal wieder ein Mac OS X Update und mal wieder das Problem mit den T-Mobile Sticks. Mein Web & Walk Stick III wurde von der Software nicht mehr erkannt. Mit Snow Leopard hatte ich damals das gleiche Problem, welches von der Telekom aber mittels Firmwareupdate gelöst wurde. Heute habe ich mit der Telekom telefoniert und erfahren, für den Web&Walk Stick III wird es KEIN Update für Lion geben.

Die Lösung ist nicht die Schönste, das Problem ist aber erkannt und wird wie folgt gelöst:

1. Stick aus dem Rechner nehmen
2. T-Mobile Internet Manager mittels Uninstall im Programmordner entfernen
3. T-Mobile Webseite aufsuchen
4. Hilfe&Service ==> Downloads
5. Hersteller Telekom, Gerät Fusion III
6. Die Software, NICHT die Treiber herunter laden
7. Installieren
8. Stick rein, das pop up Schließen
9. Software erkennt Stick
10. Glücklich surfen 😉

Alternativ könnt Ihr Euch auch einfach einen T-Mobile WNW Stick Fusion III kaufen… vielleicht ist das zukunftssicherer…

Ich hoffe, Euch geholfen zu haben!

Grüße,
Josef

P.S.: Der Support Mitarbeiter hat übrigens gesagt, die Telekom ist da so hinterher, weil Sie von Apple keine Vorabsoftware (MAC OSX) erhalten… halte ich mal für ein Gerücht, dass das nicht klappt, aber naja, deshalb kündigt man T-Mobile Verträge ja auch…..

Flattr this!

8 Responses

  1. Sebastian
    Sebastian at |

    Fantastisch, das hat geholfen und ich kann den Web’n’Walk III wieder am MacBook Air (Lion) nutzen. Vielen, vielen Dank.

    Reply
  2. Uwe
    Uwe at |

    Hallo Josef,

    ganz, ganz vielen Dank!!! Super und funzt toll. Du hast mir viel Zeit u. Geld erspart.
    Mein MacBook (late 2009, mit Lion) funzt wieder mit meinem alten Stick 🙂

    Gruss Loffti

    Reply
  3. Helmut Lukas
    Helmut Lukas at |

    Super Tip, exakte Lösungsbeschreibung, danke

    Reply
  4. elmar
    elmar at |

    hallo, ich habe ein neues macbook air und mir im t shop den fusion 3 gekauft. Gerät wird nicht erkannt. Wie löse ich das?

    Reply
  5. Mathias
    Mathias at |

    Vielen Dank für den Tip. Habe mit Deiner Hilfe den Stick wieder zum Leben erweckt.

    Reply