SD-Karten klonen und wiederherstellen mit dem Mac

Natürlich habe ich keine Lust, falls mal was mit dem StreamPi sein sollte, ihn jedes mal neu zu installieren. Deshalb dachte ich mir, es wäre eine gute Idee, die SD-Karte zu klonen. Das stellte sich allerdings schwieriger heraus als gedacht. Um mir keine Sorgen um Speicherplatz zu machen, habe ich direkt mit einer 32 GB Karte angefangen und das war wohl ein Fehler.

Egal, wie ich es gemacht habe, mein Image wurde entweder so groß wie die Karte oder es funktionierte danach nicht. Zwar finden sich Anleitungen für den Mac, wie man ein Image direkt komprimiert abspeichert und dann war es auch kleiner, aber leider hat das Zurückspielen nicht funktioniert.

Ich habe einige Versionen probiert, funktioniert hat aber am Schluss diese Anleitung von Wenzlaff.de. danke dafür, unbekannter Weise.

Wer so ungeduldig ist wie ich und wissen will, wie lange es noch dauert (es kann sehr lange dauern….), der schaut auf der gleichen Seite diesen Beitrag an. Dort wird beschrieben, wie ihr euch ausgeben lassen könnt, wie viel Arbeit schon erledigt ist.

Das Problem bei dem Vorgehen mit dd ist, dass ihr das Image nicht auf eine kleinere Karte ziehen könnt (und wenn nur ein paar Byte fehlen…). Es ist also zu empfehlen grundsätzlich für Tests und das Aufsetzen eines Systems eine kleine Karte zu nutzen und dann, wenn alles geht ein Image zu erstellen. Dieses könnt ihr dann auf eine beliebige, größere Karte kopieren. Wenn ihr mein Image zurück spielt, solltet ihr danach sicher stellen, dass der ganze Speicher eurer Karte vom System verwendet werden kann. Falls das nicht geht, einfach über die Konsole
sudo raspi-config
und den Speicher erweitern. Dann sollte alles passen.

Wenn ihr auf Probleme stoßt, meldet euch einfach per Kommentar oder auf einem anderen Weg.

SD-Karten klonen
SD-Karten klonen und wiederherstellen mit dem Mac
SD-Karten klonen und wiederherstellen mit dem Mac
SD-Karten klonen und wiederherstellen mit dem Mac
Description
Praktische Anleitung wie SD-Karten geklont und wiederhergestellt werden kann.
Josef Max Hajda
Publisher Name
Josef Max Hajda

Flattr this!