Sagemcom wird zu XGEM

Pressemitteilung vom 01.09.2015

Umfirmierung mit neuen Marken

Eschborn, 01. September 2015. Ab sofort tritt Sagemcom unter dem neuen Namen XGEM auf. Das gesamte Sagemcom Documents Retailgeschäft wurde auf die hundertprozentige Tochtergesellschaft X-GEM SAS, eine französische Aktiengesellschaft, übertragen.

Die Muttergesellschaft in Frankreich hat ihren Retailbereich und alle dazugehörigen Vertriebsorganisationen im Ausland an die französische Aktiengesellschaft X-TREMENTERPRISE verkauft. Auch in Deutschland hat das Unternehmen seinen Anteilseigner gewechselt und hat von Sagemcom Germany GmbH auf X-GEM Deutschland GmbH umfirmiert. Geschäftsführer bleibt weitherhin Nicolas Denis.

X-TREMENTERPRISE verteibt ein breites Produkt- und Markenportfolio, das ab jetzt in das XGEM Netzwerk aufgenommen wird. Marken wie Philips und Grundig bleiben bestehen, neu dazu kommen beispielsweise My Gica, CrossCall und Xsories. XGEM verstärkt X-TREMENETERPRISE besonders im europäischen Raum – der Fokus der Muttergesellschaft lag bisher mehr auf Frankreich, den USA und China. Zusammen möchten sie nun neue Chancen am Markt wahrnehmen, wachsen und sich weiterentwickeln.

Über XGEM

XGEM ist ein globales Unternehmen, das Unterhaltungselektronik für die Bildgebung, Telekommunikation und Audio, wie z.B. Projektoren, Set-Top Boxen, Telefone, Kopfhörer, Outdoor Zubehör etc. entwickelt und vertreibt. Das Produktportfolio umfasst hauseigene und qualitativ hochwertige Fremdmarken. XGEM gehört zur Xtrementerprise Group, und kreiert, verkauft und promoted Unterhaltungselektronik und Extremsport-Zubehör. XGEM hat weltweit 17 Standorte.

Flattr this!