4 Responses

  1. BahnKärtler
    BahnKärtler at |

    Ich finde diese Idee, sich eine BahnCard 100 „sponsern“ zu lassen für Unsinn. Das ist wieder mal so eine „Mitnahmementalität“, ebenso wie man glaubt, mit einem Presseausweis Rabatt zu bekommen (Merke: Rabat ist die Hauptstadt von Marokko!).
    Der Grund ist doch nur, abzuschnorren!

    Ebensogut könnte ein anderer auf die Idee kommen, sich die Möbel von Ikea gratis aufzustellen und dann zu „testen“. Was soll das eigentlich? So wird das Internet mit immer mehr Blödsinn gefüllt.

    Gut, dass bislang kein „Sponsor“ auf diesen Quatsch herein gefallen ist.

    Reply
  2. Sven
    Sven at |

    Ich bin aus Zufall auf diese Seite gestoßen. Du bist ja im Bereich Social Media Marketing tätig. Jetzt wundert es mich, dass du bisher nicht auf eine „social“-basierte Idee gekommen bist.
    Aber bevor ich diese hier niederschreibe mal noch ein paar Tips:
    -Schreibe in deinem Blog einen ERSICHTLICHEN und LEICHT AUFFINDBAREN Eintrag, was du mit deinem Projekt überhaupt vor hast. Mir kommt so der Eindruck ( das mag daran liegen, dass ich noch nicht alles gelesen habe), dass du dir nur eine Black Mamba erschnorren möchtest 😉
    – Nutze dein Fachgebiet! Mach eine eigene Facebookpage dazu auf usw.

    und jetzt….

    Warum?! Warum nutzt du nicht das umwerfende Konzept des Crowd-Fundings? Ich meine, wenn dir 2000 Leute ein paar euro geben oder auch einer etwas mehr, dann hast du das flott zusammen! Vorrausgesetzt du machst es richtig und stemmst das mit „Social Media Marketing“.

    Reply