Neu bei WATCHEVER: Lilyhammer

Pressemitteilung vom 25.06.2014
Lilyhammer, die erste Serie, die für Streaming produziert wurde, wird ab sofort bei WATCHEVER exklusiv im SVoD zu sehen sein.
Berlin, 25. Juni 2014 – WATCHEVER, die Online-Flatrate für Serien und Filme, zeigt ab sofort exklusiv im SVoD die Mafia-Serie ‚Lilyhammer’ komplett mit beiden Staffeln, wobei die erste Staffel heute startet und die zweite Staffel ab dem 10. Juli zu sehen sein wird.

Lilyhammer, die Co-Produktion des Norwegischen Fernsehsenders NRK1 mit dem US-Streamingportal Netflix, ist in mehreren Beziehungen ein Vorreiter für Serien: Während die Serie in Norwegen im Fernsehen lief und dort Traumeinschaltquoten erzielen konnte, stand sie in den USA vor der TV-Ausstrahlung im Streaming zur Verfügung. Auch in Deutschland wird ‚Lilyhammer’ nun sechs Monate lang im Streaming ausschließlich bei WATCHEVER zu sehen sein und damit vor der Free-TV Premiere und allen anderen SVoD-Plattformen.


Die Serie handelt von dem Mafia-„Fixer“ Frank Tagliano, gespielt von Steven van Zandt, der durch seine Rolle im modernen Mafia-Epos ‚Die Sopranos’ bekannt wurde. Tagliano wird im Rahmen des Zeugenschutzprogrammes auf eigenen Wunsch in die norwegische Kleinstadt Lillehammer „versetzt“ – der Culture-Clash ist vorprogrammiert. Der Titel der Serie ist ein Wortspiel und übernimmt die englische Aussprache der Stadt, die 1994 Austragungsort der olympischen Winterspiele war, sowie den Namen des Hundes des ehemaligen Mafia-Gangsters, Lily, der schon in der ersten Episode traurigerweise den Cast verlässt. Beide Staffeln von Lilyhammer bestehen aus je acht Episoden und sind ab 16 Jahren (FSK 16) freigegeben.

„Für uns ist es toll, jetzt auch die Mutter aller SVoD-Serien im Programm zu haben“, sagt Stefan Schulz, Geschäftsführer von WATCHEVER. „Lilyhammer ist ein echter ‚Trailblazer’, denn es ist die erste Serie, die für Streaming produziert wurde. Und nicht nur das: Als echte Co-Produktion, inklusive der Schauspieler, die aus den USA und Norwegen stammen, hat ‚Lilyhammer’ eine unglaubliche Authentizität, die sich in einer rein nationalen Produktion niemals wiedergefunden hätte. Dies zeigt eindeutig, dass Video on Demand Wege gehen kann, die quotenabhängige TV-Sender oft nicht leisten können.“

Bei Lilyhammer kommen auch Fans des Mega-Hits ‚Die Sopranos’ oder anderen Mafia-Filmen voll auf ihre Kosten, Steven van Zandt als Frank Tagliano gibt viele Anlehnungen an klassische Figuren aus diesem Genre. Lilyhammer ist bereits in über 130 verschiedenen Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, Ost- und Südostasien sowie im Nahen Osten und in Ozeanien zu sehen. Eine dritte Staffel der Serie ist noch für dieses Jahr angekündigt.

Flattr this!