Die Dailyme TV App

Mit dailyme TV in die Festivalsaison

Pressemitteilung vom 02.06.2015

Sonne, Musik und gute Unterhaltung:

Die offline nutzbare TV-App dailyme TV ist der perfekte Begleiter für die Festivalsaison

Berlin, 2. Juni 2015 – Am nächsten Wochenende startet mit Rock im Park der Festivalsommer 2015. Viele Fans legen für ihre ganz persönlichen Musikhighlights beträchtliche Strecken zurück. Glücklich, wer neben Schlafsack, Zelt und Gummistiefeln die kostenfreie App dailyme TV im Gepäck hat. Besteht eine WLAN- Verbindung, aktualisiert sie automatisch die ausgewählten Inhalte und speichert diese auf dem Smartphone. Dadurch sind die Videos selbst „auf der grünen Wiese“ auf dem Festivalgelände abrufbar. Denn egal, ob Heavy Metal-, Rock-, Elektro- oder Pop-Event – eines haben alle gemeinsam: sie sind meist fernab jeglichen Telefon-, geschweige denn Internetempfangs. Doch selbst dort, wo sonst kaum eine andere App funktioniert, lässt dailyme TV die Nutzer nicht im Stich.

Auf dem Weg zum Festivalgelände sind aktuelle TV-Inhalte der tagesschau ebenso verfügbar wie musikalische Einstimmung mit dem „Berlin Techno Podcast“ oder „The Dub Step Zone“. Für die mentale Vorbereitung eignen sich auch die Spiegel TV-Dokumentationen „Das große Matsch-Spektakel“, „Partytrip Kazantip – Dauerrave am Schwarzen Meer“ oder der Spielfilm „Bikini Spring Break“. Für alle, die mal eine Auszeit abseits des Trubels suchen, auf den nächsten Live-Act warten oder die gemeinsame Grillsession auf dem Campingplatz aufpeppen wollen, finden sich zahlreiche weitere individuell zusammengestellte Filme, Serien oder Dokumentationen. Wer selbst auf dem Rückweg noch zu aufgekratzt zum Schlafen ist, entdeckt bei „Hangover in L.A.“ Katerunterhaltung.

„dailyme TV geht, wo nichts mehr geht,“ bringt Jonathan Dähne, Geschäftsführer von dailyme TV, den Nutzen der App auf den Punkt. „Für viele ist die Festivalsaison DIE Zeit des Sommers, dafür nehmen sie auch einige Unannehmlichkeiten in Kauf. Wir freuen uns, dass sie auf uns nicht verzichten müssen und wir bei den langen Konzertwochenenden mit dabei sind. Dann muss nur noch das Wetter mitspielen.“

Rock am Ring, Hurricane, Melt, Wacken, Highfield, Dockville sind nur einige der Anlaufstellen, die Feierwütige ab dem nächsten Wochenende in Scharen in Beschlag nehmen werden. Und selbst die Zuhausegebliebenen können sich mit Dokus und Filmen bei dailyme TV Festivalfeeling auf’s Smartphone oder Tablet zaubern.

Über dailyme TV (www.dailyme.de)

dailyme TV (www.dailyme.de) zeigt aktuelle Video- und Fernsehinhalte immer und überall – sogar ohne Internetverbindung: Die kostenlose TV-App bringt somit auch unterwegs beliebte TV-Highlights sowie Online-Formate direkt auf’s Smartphone, iPad oder Android-Tablet. Dadurch ist dailyme TV der ideale Begleiter in Situationen, in denen keine andere App funktioniert.

Die Nutzer stellen sich dabei aus einem großen Angebot an qualitativ hochwertigem Content ihr individuelles Wunschprogramm zusammen. Sobald ein Internetzugang besteht, lädt die App mittels Pushfunktion die jeweils aktuelle Folge der abonnierten Sendungen herunter. Dank dieses so genannten Download2Go-Verfahrens stellen lästige Ladezeiten, Tonausfälle oder fehlender Empfang unterwegs kein Problem mehr dar: Die gespeicherten Sendungen sind auch im Offline Modus und ohne Qualitätsverlust immer und überall verfügbar, ohne das mobile Datenvolumen zu belasten.

Das dailyme TV Portfolio umfasst sowohl Serien, Shows und Spielfilme, als auch Nachrichten, Dokumentationen und Kindersendungen von einer Vielzahl an privaten wie öffentlich-rechtlichen Sendern (u.a. ARD, ZDF, ARTE, MDR, ProSieben, SAT.1, kabeleins, SIXX, Sport1 oder der BBC).

dailyme TV wird monatlich von über einer halbe Million Unique Mobile Users (UMU) in Deutschland, Österreich und der Schweiz genutzt und gehört damit zu den führenden TV-Apps in Deutschland. An dem Unternehmen sind neben der bmp media investors AG das Gründerteam sowie weitere Finanzinvestoren beteiligt.

Flattr this!